Familienfreundliche Gemeinde

Der Gemein­der­at hat in sein­er Sitzung vom 02. Juni 2017 beschlossen, am Audit „fam­i­lien­fre­undlichege­meinde“ sowie am Zusatzzer­ti­fikat „Kinder­fre­undliche Gemeinde“ teilzunehmen. Ziel dieser Ini­tia­tive ist es, fam­i­lien­fre­undliche Maß­nah­men in der Gemeinde zu erken­nen, aufzuzeigen und weit­ere Pro­jek­te zu forcieren. Es fördert das Miteinan­der aller Gen­er­a­tio­nen, die Iden­ti­fika­tion der Bürg­erin­nen und Bürg­er mit ihrer Gemeinde wird gestärkt und die Attrak­tiv­ität der Gemeinde als Wirtschafts­stan­dort erhöht. Ins­ge­samt trägt die Umset­zung von fam­i­lien­fre­undlichen Maß­nah­men dazu bei, dass sich Fam­i­lien ansiedeln und in der Gemeinde bleiben.

Pro­jek­t­team „fam­i­lien­fre­undlichege­meinde“ der
Mark­t­ge­meinde St. Peter am Otters­bach:

Pro­jek­tleit­er:
Gemein­der­at Ger­ald Neuhold

Pro­jek­t­mit­glieder:
Vize­bürg­er­meis­ter Hel­fried Otter
Gemein­der­at Peter Puch­er
Gemein­der­at Ing. Thomas Zach
Gemein­debe­di­en­stete Nadine Schantl
Clau­dia Haiden
Petra Puch­er
Karin Zach
Bar­bara Hirschmann
 

Alle laufend­en Ver­anstal­tun­gen find­en Sie im Ver­anstal­tungskalen­der sowie auf der Amt­stafel: Fam­i­lie – Kinder – Jugend!